Gemüse vom Blech zu Rumpsteak

Gemüse vom Blech zu Rumpsteak Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchknolle 
  • 1 (ca. 1,25 kg)  Hokkaido-Kürbis 
  • 500 Tomaten 
  • 800 Kartoffeln 
  • 12 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 1/2 EL  grobes Meersalz 
  • 4–6 EL  Olivenöl 
  • 4   Rumpsteaks (à ca. 250 g) 
  • 2–3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Knoblauchzehen aus der Knolle lösen. Kürbis waschen, putzen, halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden, Spalten eventuell halbieren. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und längs dritteln. Thymian waschen, trocken schütteln. 3–4 Stiele beiseitelegen, von den restlichen Stielen die Blättchen zupfen
2.
Zwiebeln, Knoblauch, Kürbis, Tomaten und Kartoffeln in eine große Schüssel geben. Thymian, 1 EL Meersalz und Olivenöl zufügen, gut vermengen. Auf die Fettpfanne des Backofens geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 40–50 Minuten backen
3.
Inzwischen die Fettseite des Fleisches mit einem scharfen Messer einschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin, je nach Dicke, von jeder Seite 3–5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. In Folie wickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen
4.
Gemüse auf einer Platte anrichten, mit 1/2 EL Meersalz bestreuen und mit restlichem Thymian garnieren. Fleisch, mit gemahlenem Pfeffer bestreut, dazureichen. Dazu schmeckt Kräuterbutter

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 63g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved