Gemüsehackbraten

Gemüsehackbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   alte Brötchen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 Bund  Petersilie, Schnittlauch, Majoran 
  • 1   rote, grüne und gelbe Paprikaschote 
  • 1,2 kg  gemischtes Hackfleisch 
  • 2   Eier 
  • 125 Magerquark 
  •     Curry 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  •     Fett 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen und würfeln. Kräuter waschen, etwas vom Majoran zum Garnieren zurückbehalten, und fein hacken. Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
2.
Brötchen ausdrücken. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Brötchen, Zwiebeln, Kräuter, 2/3 der Paprikawürfel, Eier, Quark, Curry und Paprikapulver zum Fleisch geben. Verkneten und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Aus der Fleischmasse ein Brot formen. Auf ein gefettetes Backblech legen und mit Öl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 1 1/2 Stunden braten. Fleisch auf einer Platte anrichten und die restlichen Paprikawürfel auf den Hackbraten geben.
4.
Mit Majoran garnieren.

Ernährungsinfo

12 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1560 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved