Gemüsekuchen vom Blech

Gemüsekuchen vom Blech Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Glas  (370 ml) Maiskölbchen 
  • 3 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 7 EL  Öl, 250 g Magerquark 
  • 9   Eier (Gr. M) 
  • 8-10 EL  Milch, ca. 1 TL Salz 
  • 500 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  •     Fett und Mehl 
  • 1 Packung (500 g)  Pizza-Tomaten 
  • 200 Emmentaler-Käse 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Maiskölbchen abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. 1 EL Öl erhitzen. Lauchzwiebeln ca. 2 Minuten darin dünsten
2.
Quark, 1 Ei, Milch, 6 EL Öl und Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen. Hälfte unterrühren, Rest unterkneten. Auf einem gefetteten, leicht bemehlten Backblech (ca. 35 x 40 cm) ausrollen. Teig am Rand etwas hochdrücken
3.
Pizza-Tomaten auf dem Teig verteilen. Mit Maiskölbchen und Lauchzwiebeln belegen. Käse reiben und darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Nach ca. 10 Minuten Backzeit 8 Eier als Spiegeleier auf den Kuchen geben und darauf stocken lassen
4.
EXTRA-TIPP
5.
B-Vitamine sind wichtig für unser Nervensystem und gesunde Haut. Gute Quellen sind Milch- und Vollkorn-Produkte sowie Eier

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved