Gemüsepfanne mit Lachs

Aus LECKER 5/2017
Gemüsepfanne mit Lachs Rezept

Volle Möhre lecker! Auf knackigem Gemüse kommt das feine Lachsfilet perfekt zur Geltung. Für die besondere Würze sorgt Teriyakisoße. Mhhhmm…

Zutaten

Für Personen
  • 500 junge Bundmöhren 
  • 1   kleiner Spitzkohl (à ca. 650) 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   Ingwer (à ca. 30 g) 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1/2 Bund  Koriander 
  • 6 EL  Öl 
  •     Zucker, Salz, Pfeffer 
  • 600 Lachsfilet 
  • 4 EL  Teriyakisoße 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren eventuell schälen, waschen und längs vierteln. Kohl putzen, halbieren und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Chili putzen, der Länge nach halbieren, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Koriander waschen und trocken schütteln.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 130 °C/Gas: s. Hersteller). 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Möhren darin bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten unter Wenden braten. Mit 1 TL Zucker, Salz und Pfeffer würzen, in eine ofenfeste Form geben und warm halten.
3.
2 EL Öl in die heiße Pfanne ­geben. Kohl und Lauchzwiebeln darin ca. 3 Minuten andünsten. Ingwer und Chili zugeben, mit Salz abschmecken und zu den Möhren ­geben.
4.
Inzwischen Fisch abspülen, trocken tupfen und in 4 gleich große Stücke schneiden. Mit Salz würzen. Rest Öl in der Pfanne erhitzen. Fisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten bei starker Hitze braten. Mit Pfeffer würzen und mit Teriyakisoße beträufeln. Gemüse und Fisch anrichten und mit Koriander bestreuen. Dazu schmeckt Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 37g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved