Gemüseplatte mit gefüllten Pasteten

Gemüseplatte mit gefüllten Pasteten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Möhren (ca. 500 g) 
  • 2 (à 200 g)  Kohlrabis 
  • 375 Schneidebohnen 
  •     Salz 
  • 4   Blätterteig Pasteten 
  • 150 Champignons 
  • 200 ausgelöstes Kasselerkotelett 
  • 1 EL  Öl 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 40 Mehl 
  • 3/8 Gemüsebrühe 
  • 1/8 Milch 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  •     Pfeffer 
  •     Zitrone und Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, dabei etwas Grün stehen lassen und waschen. Kohlrabi schälen und in Spalten schneiden. Bohnen putzen und waschen. Gemüse ca. 15 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Inzwischen Pasteten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) ca. 8-10 Minuten backen.
2.
Pilze waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Kasseler würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Kasseler und Pilze darin anbraten und herausnehmen. Fett in dem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen und mit Brühe und Milch ablöschen.
3.
Zitronensaft zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kasseler und Pilze in die Soße geben und erwärmen. Gemüse abtropfen lassen und mit den Pasteten auf eine Platte geben. Pilzragout in die Pasteten füllen, restliches Ragout in einer Schale extra reichen.
4.
Nach Belieben mit Zitrone und Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved