Gemüsesuppe mit Käsebällchen

Gemüsesuppe mit Käsebällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleiner Kopf Blumenkohl 
  • 4   Möhren 
  • 2   Kohlrabi 
  • 1/2   kleiner Kopf Wirsingkohl 
  • 2 (à 400 ml)  Gläser Gemüsefond 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 75 alter Goudakäse 
  • 40 Mehl 
  • 1   Eigelb 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 Bund  Petersilie 
  •     Worcestersoße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Möhren und Kohlrabi schälen und in Scheiben schneiden. Wirsing putzen, waschen und in Stücke schneiden. Alles in den Gemüsefond geben und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
2.
Für die Käsebällchen Fett schaumig rühren. Käse fein reiben. Käse, Mehl und Eigelb unter das Fett rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Petersilie waschen, fein hacken und unterrühren. Masse kurz kalt stellen und anschließend kleine Bällchen daraus formen.
3.
In siedendes Salzwasser geben und 5 Minuten ziehen lassen. Abtropfen lassen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Worcestersoße abschmecken und die Käsebällchen kurz vor dem Servieren hineingeben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved