Gemüsetarte backen - so geht's!

Die Zutaten für Gemüsetarte

Gemüsetarte - ganz ohne Form gebacken

Unten knuspriger Mürbeteig und darauf ein üppiger Belag aus selbst gemachtem Pesto, frischem Saisongemüse, Kräutern und würzigem Feta - die Gemüsetarte schmeckt toll zu einem kühlen Glas Wein und ist das perfekte Sommeressen für einen lauschigen Abend auf dem Balkon. Das Tolle an der Tarte ist, dass sie ohne Backform gebacken wird. Der Teig wird einfach ausgerollt, belegt und der Rand anschließend umgeklappt. Das spart Zeit und macht die Tarte außerdem zu einem echten Hingucker.

Die Gemüsetarte lässt sich übrigens bestens vorbereiten, sie schmeckt nämlich auch kalt richtig gut. Daher eignet sie sich bestens als Proviant für den Picknickkorb oder als Mitbringsel für die nächste Gartenparty.

Gemüsetarte - Zutaten für ca. 8 Stücke:

Für die Tarte:
100 g Dinkelmehl (Type 630), 150 g + etwas Weizenmehl, 1 Ei (Gr. M), Salz, Zucker, 125 g kalte Butter, 2 kleine Zucchini (ca. 250 g), 1 Bund Lauchzwiebeln, 1 große gelbe Paprikaschote, 150 g Kirschtomaten, 50 g getrocknete Softtomaten, 2 rote Chilischoten, 1 Knoblauchzehe, 2 Zweige Rosmarin, 3 EL Olivenöl, Pfeffer, 150 g Feta, 1⁄2 Bund Rucola, Frischhaltefolie, Backpapier

Für das Pistazienpesto:
75 g geröstete, gesalzene Pistazien mit Schale, 100 g Parmesan, 3 Knoblauchzehen, 100 ml Sonnenblumenöl, 1 Bund glatte Petersilie, 1/2 Bund Rucola, 50 ml Pistazien- oder Nussöl, Salz, Pfeffer

Teig mit den Händen kneten

Gemüsetarte backen - Schritt 1:

Für den Teig der Gemüsetarte 100 g Dinkelmehl und 150 g Weizenmehl, 1 Ei, 1 TL Salz, 1 TL Zucker, 125 g kalte Butter in Stückchen sowie 2 EL kaltes Wasser in einer Schüssel zunächst mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Mürbeteig in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.

Zucchinistreifen abschälen

Gemüsetarte backen - Schritt 2:

2 Zucchini waschen, die Enden abschneiden. Von den Zucchini mit einem Sparschäler der Länge nach dünne Streifen abschälen. 1 Bund Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. 1 Paprika putzen, waschen und in grobe Würfel schneiden. 150 g Kirschtomaten waschen und halbieren.

Getrocknete Tomaten fein würfeln

Gemüsetarte backen - Schritt 3:

50 getrockente Softtomaten fein würfeln. 2 rote Chilischoten putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. 1 Knoblauchzehe schälen und halbieren. 2 Zweige Rosmarin waschen und grob hacken.

Gelbe Paprika in der Pfanne anbraten

Gemüsetarte backen - Schritt 4:

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Rosmarin und Knoblauch darin ca. 4 Minuten braten. Alles etwas abkühlen lassen, den Knoblauch entfernen. Paprika, Zucchhini, Kirschtomaten, getrocknete Tomaten, Chili und Lauchzwiebeln mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Pistazien schälen

Gemüsetarte backen - Schritt 5:

Für das Pesto 75 g Pistazien schälen. Die Häute mithilfe eines Geschirrtuchs von den Kernen abreiben.

Pesto-Zutaten in einem Standmixer

Gemüsetarte backen - Schritt 6:

100 g Parmesan reiben, 3 Knoblauchzehen schälen. Zusammen mit den Pistazien und 100 ml Öl in einem Standmixer pürieren. 1 Bund glatte Petersilie und 1/2 Bund Rucola dazu geben und kurz mit zerkleinern. 50 ml Pistazien- oder Nussöl unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig mit Pesto bestreichen

Gemüsetarte backen - Schritt 7:

Den Teig für die Gemüsetarte mit auf der bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 30 cm  Ø) ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Teig mit Pesto bestreichen, dabei rundherum ca. 3 cm Rand freilassen.

 

Teigrand nach innen klappen

Gemüsetarte backen - Schritt 8:

Die Gemüsemischung auf dem Pesto verteilen. Den Teigrand nach innen über das Gemüse klappen. Den Rand mit übrigem Öl bestreichen.

Gemüsetarte mit Feta bestreuen

Gemüsetarte backen - Schritt 9:

150 g Feta grob zerkleinern und über das Gemüse streuen. Die Gemüsetarte im vorgeheizten Backofen (E-­Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) auf unterster Schiene ca. 45 Minuten backen.

Gemüsetarte mit Rucola-Topping

Gemüsetarte backen - Schritt 10:

1/2 Bund Rucola waschen, putzen, und über die fertige Gemüsetarte streuen. Die herzhafte Tarte schmeckt warm oder kalt.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22 Prime-Versand
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved