Geräucherte Makrele mit Senfkörnern und Pfeffer

Geräucherte Makrele mit Senfkörnern und Pfeffer Rezept

Zutaten

  •     Makrelen 
  •     Salz 
  •     Senfkörner 
  •     Pfefferkörner 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Alufolie 

Zubereitung

0 Minuten
1.
Makrelen ausnehmen und gründlich unter fließendem kaltem Wasser abspülen. Die Makrelen von der Bauchseite so aufschneiden, dass sie sich ganz auseinander drücken lassen. Mit Salz einreiben und 1 Stunde in Folie eingeschlagen beiseite legen.
2.
Anschließend abspülen, gut trocken tupfen und noch 1 Stunde an der Luft trocknen lassen. Senfkörner und Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen und die Innenseite der Makrele damit bestreuen. Gut andrücken.
3.
Waagerecht mit der Hautseite nach unten auf den Räucherrost legen und ca. 20 Minuten räuchern. In Alufolie einschlagen und auskühlen lassen.

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved