Germknödel mit Aprikosen und Karamellsoße

Germknödel mit Aprikosen und Karamellsoße Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Stück
  • 225 ml   Milch  
  • 500 g   Mehl  
  • 1/2 Würfel (21 g)  frische Hefe  
  • 75 g   Zucker  
  • 150 g   Butter  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 125 g   weiche Karamell-Toffees  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 8 TL   Aprikosen-Konfitüre  
  • 25 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 3 EL   Puderzucker  
  • 40 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 1 Messerspitze   Kakaopulver  
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Einweg-Spritzbeutel 

Zubereitung

90 Minuten
1.
100 ml Milch erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. 25 g Zucker und lauwarme Milch zufügen, mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. 75 g Butter schmelzen, 125 ml Milch zugießen. Ei, Salz, 50 g Zucker und Vanillin-Zucker auf dem Mehlrand verteilen. Butter-Milchmischung zugießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 40 Minuten gehen lassen. Für die Karamellsoße Toffees einmal halbieren. Sahne erhitzen, vom Herd ziehen, unter Rühren Bonbons in der heißen Sahne auflösen. Beiseite stellen und auskühlen lassen. Teig noch einmal durchkneten und in 8 gleich große Stücke teilen. Jedes Stück flach drücken und je 1 Teelöffel Konfitüre in die Mitte geben. Teig darüber fest zusammendrücken und zu runden Knödel formen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Ca. 150 ml Wasser aufkochen. 2-3 Knödel (je nach Größe des Topfes) nebeneinander in einen gefetteten Locheinsatz (z. B. des Schnellkochtopfes oder einem Fischtopf) setzen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen. Fertige Knödel herausnehmen und auf einem gefettetem Backblech warm stellen. Restliche Knödel ebenso zubereiten. 75 g Butter in einer Pfanne erhitzen, Nüsse und 1 Esslöffel Puderzucker zugeben und anrösten. Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. In einen Einweg Spritzbeutel füllen. 2 Esslöffel Puderzucker und Kakao mischen. Knödel auf Teller setzen. Soße um die Knödel gießen, Schokolade daraufspritzen und mit einem Holzspieß einmal durchziehen. Nussbutter auf den Knödeln verteilen und mit der Puderzuckermischung bestäuben
2.
1 Stunde Wartezeit

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 81g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Anzeige

LECKER empfiehlt

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved