Germknödel mit Mohn

Germknödel mit Mohn Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 500 Mehl 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 1 TL  Salz 
  • 5 EL  Zucker 
  • 20 Hefe 
  • 1   Ei 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 200 ml  Milch 
  • 250 Pflaumenmus 
  • 50 gemahlener Mohn 
  • 100 Butter 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Mehl, Fett, Salz, 1 Esslöffel Zucker, Hefe, Ei und Zitronenschale mit den Knethaken des Handrührgerätes durcharbeiten. Dabei nach und nach die Milch zugießen. Teig weiterkneten bis er Blasen wirft und sich vom Schüsselrand löst. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Nochmals gut durchkneten und den Teig halbieren. Aus jeder Hälfte eine Rolle formen und in 5 Stücke schneiden. Jedes Stück flach drücken und jeweils 1 Teelöffel Pflaumenmus in die Mitte geben. Den Teig darüber zu einer Kugel formen. Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Einen Locheinsatz hineinstellen, so dass er nicht ins Wasser taucht. Jeweils 2-3 Knödel hineinlegen und zugedeckt im Wasserdampf ca. 20 Minuten garen. Dann mit einem Holzspießchen 2-3 mal einstechen. Mohn und restlichen Zucker mischen. Butter schmelzen und über die Knödel gießen. Mit Mohn-Zucker bestreut servieren
2.
s

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved