Geschmorte Chorizobohnen

Aus LECKER 10/2017
Geschmorte Chorizobohnen Rezept

Zwei Dosen auf, Grünzeug schnippeln, 5 Minuten köcheln, Würste rein, glücklich sein!

Zutaten

Für Personen
  • 300 Mangold 
  • 1 Dose(n) (à 850 ml)  weiße Bohnen mit Suppengrün 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten 
  • 4   Chorizo (ca. 220 g) 
  • 6 Stiel/e  Kräuter (z. B. Thymian, Oregano oder Petersilie) 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Mangold putzen, waschen und in Streifen schneiden. Bohnen im Sieb abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in 1 EL heißem Öl andünsten. Tomaten, 1⁄4 l Wasser, Brühe und Lorbeer zugeben, aufkochen. Bohnen und Mangold zugeben, ca. 5 Minuten köcheln. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Chorizo in 1 EL heißem Öl rundherum ca. 5 Minuten anbraten. Kräuter waschen, grob hacken. Chorizo auf die Bohnen geben, mit Kräutern bestreuen. Dazu schmeckt Röstbrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 21g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved