Geschmorte Putenkeule

Geschmorte Putenkeule Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  Putenoberkeule 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1/8-1/4 Hühnerbrühe 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 250 g) 
  • 750 Kartoffeln 
  • 3-4 (ca. 250 g)  Tomaten 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 1 EL  körniger Senf 
  •     frische Kräuter 
  •     zum Garnieren 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. In einem großen Bräter im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 1 1/2-1 3/4 Stunden offen braten. Nach ca. 30 Minuten die Brühe angießen
2.
Zwiebeln schälen und vierteln. Porree und Kartoffeln putzen bzw. schälen und waschen. Porree in Ringe schneiden und Kartoffeln halbieren. Nach ca. 1 Stunde Kartoffeln, Zwiebeln und Porree um die Keule verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mitschmoren
3.
Tomaten waschen, vierteln. Honig und Senf verrühren. Keule 15-20 Minuten vor Ende der Bratzeit damit bestreichen. Tomaten zugeben und fertig schmoren. Gemüse abschmecken. Evtl. mit Kräutern garnieren
4.
EXTRA-TIPP
5.
Für eine mediterrane Note etwas Thymian und Rosmarin zusammen mit den Kartoffeln zum Fleisch geben

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 66g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved