Geschmorte Rosmarin-Hähnchenteile

Geschmorte Rosmarin-Hähnchenteile Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hähnchenbrust (ca. 350 g, auf Knochen, mit Haut) 
  • 4 (à 80 g)  Hähnchenflügel 
  • 2 (à 200 g)  Hähnchenkeulen 
  • 8   Knoblauchzehen 
  • 2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 4   Tomaten 
  • 4   kleine Stiele Rosmarin 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 Glas (425 ml)  Geflügelfond 
  • 150 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1-2 Stiel(e)  Thymian 
  • 50 schwarze und grüne Oliven 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fleisch mit kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Hähnchenbrust vom Knochen lösen. Keulen in Ober- und Unterkeule teilen. Knoblauch schälen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln von den Stielen zupfen. Öl in einem Schmortopf erhitzen, Hähnchenteile darin von allen Seiten gut anbraten. Knoblauch, Lauchzwiebeln, die Hälfte der Tomaten und des Rosmarins zufügen und kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit Geflügelfond, Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und 20-25 Minuten köcheln lassen. Dabei mehrmals vorsichtig umrühren. Inzwischen Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die restlichen Tomaten und Oliven zufügen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Geschmorte Rosmarin-Hähnchenteile mit restlichem Rosmarin und Thymian bestreut auf einer Platte anrichten. Dazu Grappa reichen
2.
Fotovermerk: "Julia", by
3.
Tuch: ASA
4.
eigene Requi.: Platte, Besteck, Steinschale, Gläser

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved