Geschmorte Steaks in Champignonsoße

Aus kochen & genießen 1/2015
Geschmorte Steaks in Champignonsoße Rezept

Das Lob fürs butterzarte Fleisch in Bröselhülle geht an die Gastgeberin! Zur würzigen Soße nach Jägerart schmeckt auch Baguette

Zutaten

Für Personen
  • 500 Möhren 
  • 750 kleine Champignons 
  • 500 Zwiebeln 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 12   Schweinenackensteaks (à ca. 200 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 200 Semmelbrösel 
  • 6 EL  Butterschmalz 
  • 2 TL  getrockneter Rosmarin 
  • 250 Schlagsahne 
  • 2 TL  Speisestärke 

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Pilze putzen und kurz waschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Streifen schneiden, Knoblauch hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen. Fleisch erst in Ei, dann in Semmelbröseln wenden.
2.
4 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Steaks darin portionsweise von jeder Seite goldbraun braten, herausnehmen und in einer großen Auflaufform oder auf der Fettpfanne verteilen.
3.
Pfanne säubern. 2 EL Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Möhren und Pilze darin ca. 10 Minuten braten. Rosmarin, Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Mit 3⁄4 l Wasser und Sahne ablöschen, aufkochen. Stärke und etwas Wasser glatt rühren. Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Gemüse samt Soße auf den Steaks verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 1 3⁄4 Stunden schmoren. Dazu schmeckt Brot.

Ernährungsinfo

12 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 43g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved