Geschmortes Mandel-Hähnchen mit Kürbis und Kirschtomaten

Geschmortes Mandel-Hähnchen mit Kürbis und Kirschtomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Hokkaido Kürbis (ca. 1/2) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 80 Mandelkerne mit Haut 
  • 4 (ca. 600 g)  Hähnchenfilets 
  • 2–3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 125 ml  Cream Sherry 
  • 300 Kirschtomaten 
  • 30 gemahlene Mandeln mit Haut 
  • 150 Schlagsahne 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kürbis waschen, trocken tupfen und die Kerne entfernen. Kürbis in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls in Spalten schneiden. Mandelkerne grob hacken. Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen
2.
Öl in einem weiten Bräter erhitzen, Hähnchenfilets unter Wenden darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Zwiebeln und gehackte Mandeln ins heiße Bratfett geben und unter Rühren leicht anbräunen. Mit Sherry und 150–200 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, Kürbis zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenfilets darauf verteilen und zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren
3.
Tomaten waschen, abtropfen lassen und evtl. halbieren. Gemahlene Mandeln und Tomaten um die Hähnchenfilets verteilen und Sahne angießen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt 10–12 Minuten weiterschmoren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2720 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved