Geschmortes Ofengemüse mit Kräuterquark

Geschmortes Ofengemüse mit Kräuterquark Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   bunte Paprikaschoten (ca. 600 g)  
  • 300 g   Möhren  
  • 1   Zucchini (250-300g) 
  • 1 (ca. 300 g)  Gemüsezwiebel  
  • 750 g   neue Kartoffeln  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  • 1-2 Stiel(e)   Rosmarin  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/4 l   laktosefreie Gemüsebrühe  
  • 1   kleine rote Zwiebel  
  • 1/2 Bund   krause Petersilie  
  • 2-3 Stiel(e)   Dill  
  • 1   Beet Kresse  
  • 500 g   laktosefreier Magerquark  
  • 100-125 ml   laktosefreie Milch  

Zubereitung

90 Minuten
1.
Paprikaschoten, Möhren und Zucchini putzen, waschen und abtropfen lassen. Zucchini in dicke Scheiben, Paprika und Möhren in grobe Stücke schneiden. Gemüsezwiebel schälen und in Spalten schneiden.
2.
Kartoffeln gründlich waschen und schrubben. Kartoffeln halbieren. Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln. Blättchen bzw. Nadeln abzupfen und hacken. Gemüse und Kartoffeln in eine große Schüssel geben und mit Öl, gehackten Kräutern, etwas Salz und Pfeffer gut vermischen.
3.
In die Fettpfanne des Backofens geben, Brühe angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde schmoren. Zwischendurch 1–2 mal umrühren. Inzwischen für den Kräuterquark rote Zwiebel schälen und fein würfeln.
4.
Petersilie und Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Kresse vom Beet schneiden. Quark und Milch cremig rühren. Zwiebel und Kräuter, bis auf etwas zum Bestreuen, unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Ofengemüse mit dem Kräuterquark anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Crêpes-Maker
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 29,30 Prime-Versand
Sie sparen: 10,69 EUR (27%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved