Geschnetzelte Leber zu Chicorée

Geschnetzelte Leber zu Chicorée Rezept

Zutaten

Für Person
  • 175 g   Kartoffeln, Salz  
  • 1   großer Chicorée  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 100 g   Leber (z. B. Kalbs- oder Rinderleber) 
  • 1 TL   Öl, Pfeffer  
  • 1-2 TL   Zitronensaft  
  •     Gemüsebrühe 
  •     frischer oder 
  •     getrockneter Rosmarin 
  •     Zitronenspalten und Rosmarin 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Kartoffeln schälen und waschen. In Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen
2.
Chicorée putzen, waschen und längs halbieren. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Leber abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden
3.
1/2 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Leber darin unter Wenden 2-3 Minuten goldbraun braten. Zwiebel zufügen und kurz mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm stellen
4.
1/2 TL Öl im heißen Bratfett erhitzen. Chicorée darin anbraten. Mit Zitronensaft und ca. 150 ml Wasser ablöschen, aufkochen. Mit Brühe und Rosmarin würzen. Zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren. Kartoffeln abgießen. Alles anrichten und evtl. garnieren
5.
EXTRA-TIPP
6.
100 g Leber enthalten nur 4 g Fett, aber 360 (!) mg Cholesterin. Wer also auch cholesterinarm essen will, sollte sie durch 100 g Rindersteak ersetzen

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved