Gesunde Eistorte à la Fürst Pückler - so geht's

Eisvergnügen ganz ohne Zucker: Die kühle Köstlichkeit aus vier Schichten erhält ihre leichte Süße nur aus frischen Früchten und Datteln. Zutaten wie Kakao, Mandeln, Pflanzenmilch und Kokos runden den Geschmack ab. So gelingt die gesunde Eistorte à la Fürst Pückler.

 

Diese Zutaten brauchst du für die gesunde Eistorte:

 

So geht's Schritt für Schritt:

  1. Datteln, Mandeln, 50 g Kakaopulver, 1 TL Vanille-Aroma, 20 g Kokosflocken, Kokosöl und Salz in der Küchenmaschine fein verarbeiten. In einer Schale beiseite stellen.
  2. Für die Schoko-Schicht: Haselnussmilch, 2 Bananen, 50 g Kakaopulver und 1⁄2 TL Vanille-Aroma mixen.
  3. Für die Kokos-Schicht: 80 ml Mandelmilch, 20 g Kokosflocken und 1⁄2 TL Vanille-Aroma mixen. In einer Schale beiseite stellen.
  4. Für die Erdbeer-Schicht: 80 ml Mandelmilch, Erdbeeren, 1 Banane und 1⁄2 TL Vanille-Aroma mischen. In einer Schale beiseite stellen.
  5. Den Dattel-Mix in eine ausgelegte Kastenform pressen. Dann den Schoko-Mix einfüllen, dann die Kokosmischung und zum Schluss die Erdbeermischung. Mindestens 2 Stunden einfrieren.
  6. Die gefrorene Eistorte in Scheiben schneiden und servieren.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 27,95 Prime-Versand
Sie sparen: 32,04 EUR (53%)
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved