Gewickelter Hackbraten

Aus kochen & genießen 1/2016
Gewickelter Hackbraten Rezept

Der Sonntagsbraten zeigt, was alles in ihm steckt. Neben Porree und Mandeln verbergen sich auch Zwiebeln und Petersilie in seiner köstlichen Füllung

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  Porree 
  • 4   Zwiebeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 3 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Brötchen (vom Vortag) 
  • 75 Mandelkerne (ohne Haut) 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 500 Schweinemett 
  • 500 gemischtes Hack 
  • 2   Eier 
  • 3 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Öl 
  • 100 ml  Schwarzbier (z. B. Köstritzer) 
  • 4-5 EL  Worcestersoße 
  • 1-2 EL  Mehl 
  •     Zucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
einfach
1.
Für das Gemüse Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einem weiten Topf erhitzen, Por­ree und Hälfte Zwiebeln darin anbraten. 150 ml Wasser und 1 TL Brühe ein­rüh­ren. Alles aufkochen und ca. 10 Minuten zugedeckt dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Mandeln grob hacken. Petersilie waschen und fein hacken. Mandeln und ca. 3⁄4 Petersilie unter den Porree rühren. Ca. 1⁄3 als Füllung für den Braten abnehmen und etwas abkühlen lassen.
3.
Für die Hackrolle Brötchen gut aus­drücken. Mett, Hack, Brötchen, Eier, Senf, 2 1⁄2 TL Salz, 2 TL Pfeffer und Rest Zwiebeln verkneten. Backpapier mit Öl bestreichen. Hackmasse darauf zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm) formen. Die Porreefüllung auf dem Hack verteilen, dabei rundherum ca. 2 cm Rand frei lassen. Hack mithilfe des Back­papiers von der kurzen Seite her fest aufrollen. Enden etwas zusammendrücken und einschlagen. Mit der Kante nach unten in einen Bräter legen und zum Laib formen. Im vor geheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) zunächst ca. 1 Stunde braten.
4.
2  TL Brühe in 1⁄2 l heißem Wasser auf­lösen. Mit Bier zum Braten gießen und ca. 20 Mi­nuten weiterbraten.
5.
Für die Soße Braten aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf gießen. Worcestersoße zufügen und aufkochen. Mehl und 4 EL Wasser glatt rühren. In die Soße rühren, nochmals aufkochen und 2–3 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
6.
Restliches Porreegemüse erhitzen. ­Braten mit Porree und Biersoße anrichten. Dazu schmecken Stampfkartoffeln.
7.
Anstelle von bereits gewürztem Schweinemett kann auch Schweine- oder gemischtes Hack verwendet werden.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 34g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 27,95 Prime-Versand
Sie sparen: 32,04 EUR (53%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved