Gewürzkuchen vom Blech - so geht's

Gewürzkuchen vom Blech

Gewürzkuchen vom Blech

In der Advents- und Weihnachtszeit sind es besonders aromatische Gewürze, die als Backzutat für Lebkuchen, Honigkuchen oder diesen saftigen Gewürzkuchen vom Blech ihren Duft in der Backstube verströmen.

Für den Gewürzkuchen wird zunächst eine gute Portion dunkle Schokolade geschmolzen, die die Grundlage für den weihnachtlichen Rührteig bildet. Sein besonderes Aroma erhält dieser durch die Zugabe von Lebkuchengewürz.

Für diese traditionelle Gewürzmischung gibt es übrigens keine festgelegte Mischung. Hier verwendet jeder Bäcker seine ganz eigene, geheime Rezeptur. Typische Zutaten sind Kardamom, Nelken, Zimt, Piment, Anis, Koriander, Ingwer und Muskatnuss. Diese können Sie entweder nach eigenem Gusto selbst zusammenstellen und mahlen oder sie greifen ganz unkompliziert zum fertigen Produkt aus dem Gewürzregal des Supermarktes.

Eine Füllung aus fruchtigem Gelee und die Glasur aus Zuckerguss, der mit einem Schuss Rum verfeinert wird, runden das Rezept für den Gewürzkuchen vom Blech ganz köstlich ab.

Gewürzkuchen vom Blech - Zutaten für ca. 20 Stücke:

150 g Zartbitter-Schokolade, etwas + 150 g weiche Butter, 150 g Zucker, 4 Eier (Gr. M), 3 TL Lebkuchengewürz, 100 g Mehl, 50 g Speisestärke, 2 leicht gehäufte TL Backpulver, 1 Glas (370 g) Brombeergelee (z.B. von Bonne Maman), 200 g Puderzucker, 4–5 EL Rum, ca. 20 Mandelkerne (mit Haut) zum Verzieren

Gewürzkuchen  vom Blech - Schritt 1:

Gewürzkuchen vom Blech - Schritt 1:

Für den Gewürzkuchen vom Blech 150 g Schokolade grob hacken. Die gehackte Schokolade anschließend im heißen Wasserbad schmelzen.

Gewürzkuchen  vom Blech - Schritt 2:

Gewürzkuchen vom Blech - Schritt 2:

Die geschmolzene Schokolade in eine Rührschüssel füllen und abkühlen lassen. Ein Backblech (ca. 35 x 40 cm) fetten. 150 g weiche Butter, 150 g Zucker, 4 Eier und 3 TL Lebkuchengewürz zur flüssigen Schokolade geben. Alles mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren.

100 g Mehl, 50 g Speisestärke und 2 leicht gehäufte TL Backpulver mischen und unter die Schokoladenmasse rühren.

Gewürzkuchen vom Blech - Schritt 3:

Gewürzkuchen vom Blech - Schritt 3:

Den Teig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen.

Gewürzkuchen  vom Blech - Schritt 4:

Gewürzkuchen vom Blech - Schritt 4:

Den Gewürzkuchen herausnehmen, sofort quer halbieren und auf einem Kuchengitter etwas ab-, aber nicht völlig auskühlen lassen.

Gewürzkuchen  vom Blech - Schritt 5:

Gewürzkuchen vom Blech - Schritt 5:

Den Gewürzkuchen vorsichtig vom Blech lösen. Er ist sehr weich und bricht leicht.

Zunächst eine Kuchenhälfte auf ein großes Brett setzen. 370 g Brombeergelee glatt rühren und die erste Kuchenhälfte damit bestreichen. Die zweite Kuchenplatte vorsichtig daraufsetzen und leicht andrücken.

Gewürzkuchen  vom Blech - Schritt 6:

Gewürzkuchen vom Blech - Schritt 6:

Für den Zuckerguss 200 g Puderzucker und 4-5 EL Rum glatt rühren. Den Gewürzkuchen damit bestreichen und kurz antrocknen lassen, dann in ca. 5 x 7 cm große Stücke schneiden und jedes Stück mit jeweils mit einer Mandel verzieren.

Gewürzkuchen vom Blech - Schritt 10:

Gewürzkuchen vom Blech - Schritt 10:

Ist der Zuckerguss getrocknet, kann der Gewürzkuchen vom Blech serviert werden.

Hier finden Sie noch mehr köstliche Rezepte für Gewürzkuchen.

Wie gefällt Ihnen unsere Backschule für Gewürzkuchen vom Blech? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved