Gewürzter Lachs auf Bulgur-Kräuter-Salat

Gewürzter Lachs auf Bulgur-Kräuter-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Bulgur 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Pfefferminze 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 200 Vollmilch-Joghurt 
  • 2 EL  Limettensaft 
  •     Pfeffer 
  • 1 kg  Tomaten 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 4 EL  Weinessig 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 1 TL  Chilipulver 
  • 1 TL  Kreuzkümmel 
  • 600 Lachsfilet 
  •     Öl 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Bulgur in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Joghurt und ca. die Hälfte der Kräuter mit dem Pürierstab fein pürieren.
2.
Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
3.
Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten und Zwiebeln mit Essig und 4 EL Öl marinieren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
4.
Chilipulver, Kreuzkümmel und 1 EL Salz mischen. Fisch waschen, trocken tupfen und mit der Gewürzmischung rundherum einreiben. Auf ein mit Öl bestrichenes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
5.
Hersteller) ca. 15 Minuten garen.
6.
Inzwischen Bulgur vom Herd nehmen, mit Zitronensaft und 4 EL Öl beträufeln, übrige Kräuter, bis auf etwas zum Bestreuen, dazugeben und alles vermengen. Lachs aus dem Ofen nehmen, mit 2 Gabeln leicht zerzupfen.
7.
Bulgur, Lachs und Tomaten anrichten. Mit Joghurtsoße beträufeln, mit Kräutern bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 4,85
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved