Ginger-Lebkuchenfamilie

Aus LECKER-Sonderheft 5/2016
Ginger-Lebkuchenfamilie Rezept

Auch der Lebkuchenmann möchte zu Weihnachten mehr Zeit mit seinen Liebsten verbringen. Deswegen hat er seine süße Familie mit kandiertem ingwer, Lebkuchengewürz und Honig dabei.

Zutaten

Für Stück
  • 15 kandierter Ingwer 
  • 120 Butter 
  • 200 flüssiger Honig 
  • 200 Zucker 
  • 250 Reismehl 
  • 250 g + etwas  Buchweizenmehl 
  • 3 TL  Lebkuchengewürz 
  • 1 EL  Backkakao 
  • 2 TL, gestr.  Backpulver 
  •     Salz 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 200 Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     Figurausstecher Lebkuchenmann 
  •     kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

90 Minuten ( + 720 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Am Vortag für den Teig Ingwer fein hacken. Butter, Honig und Zucker unter rühren schmelzen. Ingwer zugeben und ca. 10  Minuten abkühlen lassen. Reismehl, 250 g Buchweizenmehl, Lebkuchengewürz, kakao, Backpulver und 1  Prise Salz mischen. ei trennen. eiweiß für den Guss kalt stellen. Eigelb und Honigmasse zur Mehlmischung geben. Mit den Knethaken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt über Nacht kalt stellen.
2.
Am nächsten Tag Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig halbieren, eine Hälfte kalt stellen, andere Hälfte kurz durchkneten. Arbeitsfläche mit etwas Buchweizenmehl bestäuben. Teig darauf ca. 5 mm dick ausrollen. Lebkuchenfiguren ausstechen, dabei Teigreste mit übriger Teighälfte verkneten, ausrollen und ausstechen.
3.
Figuren mit etwas Abstand auf die Bleche legen und mit Wasser dünn bepinseln. Bleche nacheinander im heißen Ofen 12–15 Minuten backen. Herausnehmen und auf den Blechen abkühlen lassen. Auf Kuchengitter heben und auskühlen lassen.
4.
Für den Guss Puderzucker sieben. Kalt gestelltes Eiweiß zugeben. Mit einem Schneebesen zu einem glatten, dicken Guss rühren. Guss in einen Gefrierbeutel (oder eine selbst gedrehte Spritztüte aus Backpapier) füllen. Eine kleine Ecke abschneiden. Lebkuchen mit dem Guss verzieren. Trocknen lassen.
5.
Tipp: Von groß nach klein! Beim Ausstechen immer mit den größten Figuren beginnen und die Teigzwischenräume für die kleineren nutzen.

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved