Glasierter Schweinebraten mit Pflaumenmus-Meerrettich-Soße und Schmandkartoffeln

Aus LECKER 3/2011
Glasierter Schweinebraten mit Pflaumenmus-Meerrettich-Soße und Schmandkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Pflaumenmus 
  • 1 TL  Zimt 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1 kg  ausgelöster, magerer Kotelettbraten 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 600 TK-Prinzessbohnen 
  • 1   kleines Bund Petersilie 
  • 150 Schmand 
  • 50 Schinkenwürfel 
  • 1 EL  Haselnussblättchen 
  • 2 EL  Butter 
  • 1 Stück(e) (ca. 3 cm)  Meerrettich (ersatzw. ca. 2 TL Meerrettich a. d. Glas) 

Zubereitung

265 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Glasur 75 g Pflaumenmus, Zimt und 5 EL Wasser glatt rühren. Zwiebeln schälen und würfeln. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und grob würfeln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 125°C/Umluft und Gas nicht geeignet).
3.
Schmalz in einem Bräter oder Schmortopf erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Gemüse im heißen Bratfett anrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1/2 l Wasser angießen und aufkochen.
4.
Fleisch in den Bräter bzw. Schmortopf auf das Gemüse setzen. Die Fleischoberseite mit etwas Pflaumenmusglasur bestreichen. Fleisch nach der Niedriggarmethode im heißen Ofen ca. 4 Stunden braten, so wird es besonders zart und saftig.
5.
Währenddessen das Fleisch öfter mit der Glasur bestreichen, bis sie aufgebraucht ist.
6.
Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Zugedeckt in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Gefrorene Bohnen in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt 8–10 Minuten garen.
7.
Für die Schmandkartoffeln die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Kartoffeln abgießen. Schmand und Petersilie zufügen. Alles zugedeckt mehrmals durchschwenken und warm stellen.
8.
Bohnen abtropfen lassen. Butter im Bohnentopf erhitzen. Schinkenwürfel darin knusprig braten. Haselnussblättchen zugeben und kurz mitrösten. Bohnen untermischen, warm stellen.
9.
Fleisch aus dem Bräter heben, warm stellen. Fond durch ein feines Sieb in einen Topf gießen, das Gemüse etwas ausdrücken. Fond aufkochen. Meerrettich schälen und fein reiben. Mit 50 g Pflaumenmus in den Fond rühren, aufkochen.
10.
Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch dünn aufschneiden. Alles anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 66g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved