Gnocchi-Auflauf

Aus LECKER 6/2017
Gnocchi-Auflauf Rezept

Wer braucht schon Stress, wenn man Gnocchi, Putenwürfel und Spinat einfach in einer cremigen Béchamel-Soße überbacken kann?

Zutaten

Für Personen
  • 500 Blattspinat 
  • 500 Putenbrustfilet 
  • 500 ml  Milch 
  • 500 Gnocchi (Kühlregal) 
  • 100 Gouda (Stück) 
  • 1   Zwiebel 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 1 EL  Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Spinat putzen, waschen, trocken schütteln. Fleisch waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum ca. 4 Minuten anbraten. Zum Schluss Zwiebel kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. Mit Milch ablöschen, unter Rühren aufkochen, Spinat portionsweise unterheben, sodass er zusammenfällt. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Gnocchi unterheben.
3.
In einer Auflaufform verteilen. Gouda grob reiben und über den Auflauf streuen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten überbacken.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 49g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved