Gnocchi-Pfanne mit Lachswürfeln, Spinat und Zitronensoße

Gnocchi-Pfanne mit Lachswürfeln, Spinat und Zitronensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 junger Spinat 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 Lachsfilet 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 4 EL  Doppelrahm-Frischkäse 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 500 frische Gnocchi (Kühlregal) 
  •     Alufolie 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Spinat waschen, putzen und trocken schütteln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Fisch darin ca. 4 Minuten unter vorsichtigem Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch herausnehmen, mit Alufolie abdecken und Zwiebelwürfel im Fischfett kurz glasig andünsten. Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Muskat abschmecken
3.
Zitrone heiß waschen, Schale dünn abraspeln, Frucht halbieren und Saft auspressen. Beides zum Spinat geben. Käse unterrühren. Inzwischen Fett in einer Pfanne erhitzen und Gnocchi darin ca. 8 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz würzen
4.
Fischwürfel und Gnocchi zum Spinat geben, vorsichtig unterheben und anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved