Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Cracker-Haube

Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Cracker-Haube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zucchini (ca. 250 g) 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Salz 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1/2 Bund  Basilikum 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 600 fertige Gnocchi (Kühlregal) 
  •     Pfeffer 
  • 200 cremiger Feta-Käse 
  • 2 (à 4 g; Salzgebäck)  Cracker 
  • 100 Schlagsahne 
  • 100 ml  Milch 
  •     grober bunter Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Mit Zucker und Salz würzen und beiseite stellen. Tomaten waschen und halbieren. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und in Streifen schneiden
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Gnocchi darin 2–3 Minuten anbraten. Zucchini zugeben und weitere ca. 3 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten. Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Feta und Cracker zerbröckeln, mit Sahne und Milch pürieren, mit Pfeffer abschmecken. Ca. 2/3 des Basilikums unter die Gnocchipfanne mischen. Fetacreme daraufgeben und mit restlichem Basilikum und buntem Pfeffer bestreuen. Sofort servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved