Götterschichtspeise mit Erdbeeren

Aus kochen & genießen 5/2017
Götterschichtspeise mit Erdbeeren Rezept

Dieses Dessert kann schon am Vortag eingeschichtet werden, dann zieht es schön durch. Es ist übrigens auch mit Himbeeren oder einem bunten Beerenmix ein echter Genuss

Zutaten

Für Personen
  • 2 Beutel  Himbeer-Götterspeisepulver (für je 500 ml Wasser) 
  • 200 Zucker 
  • 120 Zucker 
  • 1 Pck.  Vanillepuddingpulver 
  • 500 ml  Orangensaft 
  • 350 heller Wiener Boden 
  • 750 Erdbeeren 
  • 500 Sahne 

Zubereitung

60 Minuten ( + 240 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Götterspeisepulver mit 200 g Zucker in einem Topf mischen. 1 l kaltes Wasser einrühren und unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat (nicht kochen!). Götterspeise ca. 2 Stunden kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt, dabei ab und zu umrühren.
2.
Pud­ding­pulver mit 120 g Zucker und 6 EL Saft glatt rühren. Rest Saft in einem Topf aufkochen. Angerühr­tes Pudding­pulver ein­rühren, aufkochen, ca. 1 Mi­nute köcheln. Auskühlen lassen, dabei ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet.
3.
350 g Wiener Boden grob zer­bröseln. Erd­beeren waschen, putzen und klein schneiden. Bis auf 150 g unter die Götterspeise heben.
4.
Sahne steif schlagen. Pudding glatt rühren, gut die Hälfte Sahne unterheben.
5.
Brösel, Creme und Göt­ter­speise abwechselnd in eine große Schale schichten. Mit Rest Sahne und übrigen Erdbeeren verzieren. Ca. 2 Stunden kalt stellen.

Ernährungsinfo

10 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved