Granatapfel-Tiramisu mit Cantuccini

Aus LECKER 12/2016
Granatapfel-Tiramisu mit Cantuccini Rezept

Die Express-­Mascarponecreme kommt bei unserer Variante ganz ohne Ei aus

Zutaten

Für Personen
  • 2   Granatäpfel 
  • 1   Bio-Orange 
  •     Gewürznelke 
  • 50 Zucker 
  • 75 Zucker 
  • 12   Cantuccini (italienisches Mandelgebäck) 
  • 400 Magerquark 
  • 250 Mascarpone 
  • 1 Pck.  Vanillezucker 

Zubereitung

30 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Granatäpfel halbieren. 3 Hälften mit einer großen Saftpresse aus­pressen (ergibt ca. 150 ml Saft). Orange heiß waschen, abtrocknen und die Hälfte der Schale dünn abschälen. Orange halbieren und auspressen.
2.
Säfte und Orangenschale mit 1 Prise Nelke und 50 g Zucker in einem kleinen Topf aufkochen. Bei mittlerer Hitze 12–14 Minuten auf ca. 100 ml sirupartig einköcheln. Orangenschale heraus­nehmen, auskühlen lassen.
3.
Aus übriger Granatapfelhälfte die Kerne herauslösen. Cantuccini grob zerbröseln. Quark, Mascarpone, 75 g Zucker und Vanillezucker glatt rühren.
4.
Die Cantuccinibrösel in vier Dessertgläser verteilen und die Hälfte des Sirups gleichmäßig darauf verteilen. Creme ebenfalls in die Gläser verteilen. Die Granatapfelkerne daraufstreuen und mit Rest Sirup beträufeln.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 13g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved