Gratinierte Lachs-Crêpes

Gratinierte Lachs-Crêpes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier + 1 Eigelb (Gr. M) 
  • 100 ml  Milch 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 100 Mehl, 1 Msp. Backpulver 
  • 500 Broccoli, 2 EL Öl 
  • 8   dünne Scheiben Räucherlachs (à ca. 40 g) 
  •     Fett 
  • 250 Schmand oder Crème fraîche 
  • 1-2 EL  Meerrettich (Glas) 
  • 1 EL  Honig 
  • 40 Emmentaler-Käse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
2 Eier, Milch, 100 ml Wasser, 1 Prise Salz, Mehl und Backpulver glatt verrühren. Teig ca. 10 Minuten quellen lassen
2.
Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In wenig kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abgießen
3.
Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne (ca. 18 cm Ø) erhitzen. Darin aus dem Teig nacheinander 8 Crêpes goldbraun backen. Mit je 1 Scheibe Lachs belegen, zusammenfalten. 4 kleine oder 1 große Auflaufform fetten. Broccoli und Crêpes hineinlegen
4.
Schmand, 1 Eigelb, Meerrettich und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Crêpes verteilen. Käse darüber reiben. Im heißen Ofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 8-10 Minuten überbacken

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved