Gratinierte Schweinefilets mit Romanesco, Möhren und Sauce-Hollandaise

Gratinierte Schweinefilets mit Romanesco, Möhren und Sauce-Hollandaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 g   Schweinefilets  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 800 g)  Kopf Romanesco  
  • 500 g   Möhren  
  • 1 (30 g)  Beutel Sauce Hollandaise für 125 g Butter  
  • 125 g   Butter  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  •     Basilikum 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Filets waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 12-15 Minuten bei mittlerer Hitze fertig garen. Inzwischen Romanesco putzen, waschen, in kleine Röschen teilen.
2.
Möhren schälen, waschen, in feine Stücke schneiden. Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, anschließend in einer Auflaufform verteilen. Filets aufschneiden und auf das Gemüse legen. Für die Soße 125 ml Wasser erwärmen.
3.
Soßenpulver einrühren, aufkochen. Butter in Stücke schneiden und bei geringer Wärmezufuhr darunterschlagen. Soße über Gemüse und Schweinefilets träufeln. Mit Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten gratinieren.
4.
Mit Basilikum garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
UVP: EUR 7,99
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Ice Pop Maker
 
Preis: EUR 12,99
Tomatenschneider
UVP: EUR 22,95
Preis: EUR 19,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,36 EUR (15%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved