Gratinierte Schweinelende mit karamellisiertem Grünspargel und Kartoffel-Käse-Plätzchen

Gratinierte Schweinelende mit karamellisiertem Grünspargel und Kartoffel-Käse-Plätzchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schweinelende (ca. 600g) 
  • 4   Gläser grüner Spargel 
  • 800 Kartoffeln 
  • 2   Zwiebeln 
  • 250 geriebener Käse 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 100 ml  Brühe 
  • 1   Becher Crème fraîche 
  • 8 cl  Cognac oder Weinbrand 
  •     Salz, weißer Pfeffer, Muskat 
  •     Zucker oder Honig 
  •     Butter 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser (oder Gemüsebrühe) gar kochen, abgießen und abdampfen lassen. Die Zwiebeln fein würfeln und in etwas Butter glasig dünsten. Petersilie und Schnittlauch fein hacken.
2.
Die noch warmen Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken und sofort mit den gedünsteten Zwiebeln gut vermengen. Etwas abkühlen lassen und dann 150 g geriebenen Käse und die gehackten Kräuter untermengen.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Kartoffelteig vollständig abkühlen lassen.
4.
Den Backofen mit einer ofenfesten Form auf 80 °C vorheizen. Die Schweinelende von allen Seiten goldbraun anbraten, salzen, pfeffern und für ca. 1 Std. in den Ofen schieben. Die Schweinelende in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und alle Scheiben mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen.
5.
Den Ofen auf 200 °C heizen und die Schweinelenden darin überbacken.
6.
Den abgekühlten Kartoffelteig zu einer Rolle (ca. 5 cm Durchmesser) kneten und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Beide Seiten der Scheiben mit etwas Mehl bestäuben und portionsweise in Butter goldgelb braten.
7.
Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
8.
Den grünen Spargel abtropfen lassen und ebenfalls portionsweise in Butter anbraten. Mit Honig oder Zucker karamelisieren lassen.
9.
Den Bratensatz vom Anbraten der Lende mit etwas Brühe loskochen, den Cognac oder Weinbrand und Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Zucker abschmecken. Sauce gegebenenfalls noch binden. Auf vorgewärmten Tellern anrichten - Guten Appetit!.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved