Gratinierter Lachs mit Gemüsenudeln

Gratinierter Lachs mit Gemüsenudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 1 Packung (250 ml)  Sauce Hollandaise 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 4-6 (à 150 g)  Tranchen Lachsfilet 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Möhren 
  • 200 Zucchini 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 300 Bandnudeln 
  •     rosa Beeren 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Orange heiß waschen, trocken reiben und mit einem Zestenreißer die Schale in dünnen Streifen abschälen. Orange halbieren, Saft auspressen. In einem Topf aufkochen und auf ca. 1/4 einkochen. Hollandaise unterrühren. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Lachs waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren schälen, putzen. Zucchini waschen, putzen. Gemüse mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fisch unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Tranchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech umsetzen. Dill unter die Soße rühren und je 2 Esslöffel Soße über den Lachs verteilen. Im vorgeheizten Backofen unter dem Grill ca. 5 Minuten überbacken. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Gemüsestreifen für 1 Minute mit ins Nudelwasser geben. Lachs auf einer Platte anrichten und mit Dill, Orangenzesten und rosa Beeren garnieren. Nudeln und Gemüse in einer Schale dazureichen
2.
Bei 6 Personen:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved