Griechischer Joghurtkuchen

Griechischer Joghurtkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett und Mehl 
  • 1 (200 g)  Becher griechischer Sahne-Joghurt  
  • 1/2 (ca. 100 g)  Becher Pistazienkerne  
  • 200 g   weiche Butter  
  • 1 (ca. 240 g)  Becher Zucker  
  •     Salz 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 1 1/2 (ca. 250 g)  Becher Mehl  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  •     Saft von 2 Zitronen 
  • 1/2 (ca. 125 g)  Becher Honig  
  •     Holzspieß 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Gugelhupfform (ca. 2 l Inhalt) fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Backofen vorheizen: (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3). Joghurt in eine Schüssel füllen. Becher auswaschen, abtrocknen und als Messbecher benutzen.
2.
Pistazien fein hacken. Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Joghurt unterrühren. Pistazien, bis auf 2 EL, mit Mehl und Backpulver mischen, kurz unterrühren.
3.
Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen 45–50 Minuten backen. Kuchen in der Form ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Dann stürzen und mit einem Holzspieß mehrmals einstechen.
4.
Zitronensaft und Honig aufkochen. Den heißen Gugelhupf damit nach und nach beträufeln und mit übrigen Pistazien bestreuen.

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 250 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 5,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (33%)
Stieleisform
UVP: EUR 19,95
Preis: EUR 11,24 Prime-Versand
Sie sparen: 8,71 EUR (44%)
Avocado-Baum
 
Preis: EUR 11,95 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved