Grießflammeri mit Pflaumenkompott

Grießflammeri mit Pflaumenkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 g   Mandelstifte  
  • 1/2 l   Milch  
  • 50 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 TL   Butter oder Margarine  
  • 1 Stück(e)   unbehandelte Zitronenschale  
  • 60 g   Weizengrieß  
  • 1   Ei  
  • 1 Glas (720 ml)  Pflaumen  
  • 1/2   Stange Zimt  
  • 15 g   Speisestärke  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Mandelstifte in einer trockenen Pfanne rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Milch, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Fett und Zitronenschale in einem Topf aufkochen. Grieß unter Rühren hineinstreuen, vom Herd nehmen und ca. 3 Minuten ausquellen lassen.
2.
Zitronenschale entfernen. Ei trennen. Eigelb verschlagen und zusammen mit den Mandelstiften (bis auf 2 Esslöffel zum Verzieren) unter den Grießbrei rühren. Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unterziehen.
3.
4 kleine Förmchen (ca. 1/8 Liter Inhalt; ersatzweise Tassen) mit kaltem Wasser ausspülen. Grießflammeri einfüllen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Pflaumen auf ein Sieb geben, Saft dabei auffangen und mit der Zimtstange aufkochen.
4.
Zimtstange herausnehmen. Speisestärke mit 3 Esslöffel kaltem Wasser glatt rühren und den Saft damit binden. Pflaumen zugeben. Kompott abkühlen lassen. Grießflammeri auf Dessertteller stürzen, mit Mandelstiften verzieren.
5.
Etwas Pflaumenkompott um den Grießflammeri verteilen. Rest extra reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved