Grießpudding mit Schokolade und Kokos

Grießpudding mit Schokolade und Kokos Rezept

Spontan Lust auf ein himmlisches Dessert? Der Pudding aus lauter Lieblingszutaten macht's in nur 20 Minuten möglich.

Zutaten

Für Gläser
  • 100 Kokosraspel 
  • 750 ml  Milch 
  • 65 Zucker 
  • 80 Weichweizen-Grieß 
  • 75 Vollmilch-Schokolade 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Zitronenmelisse und Kokoschips 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Milch und 40 g Zucker aufkochen. Grieß unter Rühren einstreuen, einmal aufkochen. Vom Herd ziehen, zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen.
2.
Schokolade hacken. Ei trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen, 25 g Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb und Sahne verquirlen, mit 2 Esslöffel Grießbrei verrühren, unter den restlichen Grießbrei heben.
3.
Eischnee unterheben. Grieß mit Kokosrapel und Schokolade in 4 Gläser schichten. Mit Melisse und Kokoschips verzieren und sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Gläser ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved