Grillen auf dem Balkon - nützliche Tipps und praktische Helfer

Birte Wloka
Grillen auf dem Balkon
Toll bei gutem Wetter: Grillen auf dem Balkon, Foto: gettyimages, Westend61

Wer in der Stadt lebt und einen Balkon sein eigen nennen darf, kann sich glücklich schätzen. Besonders im Sommer ist das zusätzliche „Zimmer“ im Freien eine tolle Sache, um die Sonne zu genießen und den Grill anzuheizen. Wir erklären, wann das erlaubt ist und stellen praktische Lieblingsprodukte für den Grillspaß in luftiger Höhe vor.

 

Ist Grillen auf dem Balkon überhaupt erlaubt?

Bevor die Grillparty im Freien steigen kann, solltest du einige Regeln beherzigen, um unnötigen Ärger mit den Nachbarn oder dem Vermieter zu vermeiden.

Das Grillen von Würstchen und Co. auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten ist grundsätzlich erlaubt. Es sei denn, im Mietvertrag ist ein ausdrückliches Grillverbot aufgeführt. Die Belästigung der Anwohner durch Qualm muss stets so gering wie möglich gehalten werden. Es ist untersagt zu grillen, wenn Rauch in die Nachbarwohnungen zieht.

Am besten kündigst du Grillabende bei den Bewohnern rechtzeitg an, um den Hausfrieden nicht unnötig zu gefährden.

Der perfekte Grill für den Balkon
Dank geringer Rauchentwicklung perfekt fürs Grillen auf dem Balkon geeignet
 

Der perfekte Grill für den Balkon

Der Mieterbund empfiehlt aufgrund der geringen Rauchentwicklung einen Elektrogrill, wir setzen auf den LotusGrill. Der ist trotz Holzkohlebetrieb nämlich so gut wie rauchfrei, weil das Fett vom Grillgut nicht auf die Kohlen tropft. Diese befinden sich in einem verschlossenen Behälter im Inneren des Grills. Grillwurst und Co. bekommen aber trotzdem das rauchige Aroma, das wir am Grillen so lieben. Gezündet wird der Lotus mit handelsüblicher Brennpaste. Die Brenndauer variiert je nach Kohle zwischen 40 und 90 Minuten.

Es gibt den LotusGrill in verschiedenen Farben und Größen. Er kostet je nach Modell zwischen 150 und 220 Euro, erhältlich ist er bei amazon.de.

Bierzeltgarnitur zum Klappen
Platzsparend und gemütlich: eine klappbare Bierzeltgarnitur
 

Ein Sitzplatz unter freiem Himmel

Der Platz auf dem Balkon ist knapp. Dank dieser platzsparenden Bierzeltgarnitur, die aus zwei Bänken und einem Tisch mit robuster Holzoberfläche besteht, finden deine Gäste und du trotzdem ein gemütliches Plätzchen. Dank der Rückenlehne sitzt man auf den Bierbänken sogar richtig bequem. Nach dem Gebrauch können die Möbel zusammengeklappt und problemlos gelagert oder auch mal transportiert werden.

Die Bierzeltgarnitur bestehend aus Tisch (Maße: 76 x 115 x 60 cm) und 2 Bänken (Maße je: 81 x 115 x 60 cm) kostet 109,99 Euro, bestellbar über amazon.de.

Trinkglas aus Kunststoff
Stilecht trinken aus Kunstoffgläsern in Kristall-Optik
 

Outdoor-Kristall zum Anstoßen

Hat jeder seinen Platz gefunden, können die Getränke serviert werden. Und zwar am liebsten in diesen stilvollen Kunststoffbechern im hübschen Facettendesign, dass an edles Kristall erinnert. Wo sich mehrere Menschen auf kleinstem Raum aufhalten, fällt schnell mal etwas um oder mit Pech sogar auf den Boden. Wie gut, wenn man dann Trinkbecher wie die Koziol Crystal-Gläser zur Hand hat, die sind nämlich stoßfest und obendrein auch noch sehr schön anzusehen.

Die stapelbaren Gläser fassen 450 ml und kosten je 4,95 Euro, zu bestellen bei design3000.de.

Servierschale für Brot und Dips
Brot und Dips schön serviert auf kleinstem Raum
 

Platzsparend servieren

Der Brotkorb und die Schälchen mit den leckeren Dips nehmen beim Grillen gerne mal den halben Tisch ein, und auf dem Balkon fällt der ohnehin schon eine Nummer kleiner aus. Mit der Vacu Vin Servierschale Bread & Dip kannst du alles platzsparend aufeinander stapeln. Und der Bambus-Deckel dient  zugleich als Schneidebrett. Wie praktisch!

Das Vacu Vin set Bread & Dip  (Maße: 24 cm x 24 cm x 10 cm ) bestehend aus Kunststoff-Servierschale, Bambus-Brett und  Porzellan-Dipschale mit drei Mulden gibt es für 19,95 Euro bei design3000.de.

Besteck-Utensilo
In diesem Utensilo ist das Besteck immer griffbereit
 

Ordnungshüter für Besteck und Co.

Damit das Besteck und die Soßen beim Grillen auf dem Balkon für alle stets griffbereit sind, kannst du dieses tolle Utensilo in vier Schritten ganz einfach selber machen. Alles, was du dafür brauchst, ist ein Bierträger aus Karton, buntes Geschenkpapier, Kleber und ein Bastelmesser.

Utensilo basteln - so geht’s Schritt für Schritt >>

 


Die besten Rezepte zum Grillen auf dem Balkon

Sind alle Vorbereitung getroffen, kann der Grill angeheizt werden. Mit diesen Rezepten von Fleisch über Grillwurst bis hin zu vegetarischen Leckereien wird das Grillen auf dem Balkon eine richtig leckere Angelegenheit!

 

Video-Tipp

 

Auch eine leckere Idee zum Grillen:

 

 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,00 Prime-Versand
Sie sparen: 27,99 EUR (47%)
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved