Grillplatte mit Pommes frites

Grillplatte mit Pommes frites Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   kleine Rostbratwürstchen (à ca. 50 g)  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 6   kleine Lorbeerblätter  
  • 6 (ca. 375 g)  Hähnchenflügel  
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 2 EL   Tomatenketchup  
  • 1-2 EL   Ananassaft  
  • 1 Packung (450 g)  würzige Pommes frites  
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Würstchen halbieren. Paprika putzen, waschen und in große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Würstchen, Paprika, Zwiebeln und Lorbeer im Wechsel auf Spießchen stecken. Hähnchenflügel waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Cayennepfeffer einreiben. Wurstspießchen und Hähnchenflügel auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) zehn Minuten braten. Honig, Ketchup und Ananassaft verrühren. Hähnchenflügel damit bestreichen. Die Pommes frites mit auf das Backblech legen und alles weitere 20 Minuten garen lassen. Dazu schmeckt frischer Salat, Mayonnaise und Ketchup

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved