Grüne Soße mit Rösti und Räucherlachs

Grüne Soße mit Rösti und Räucherlachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 TL  Senf 
  • 100 ml  + 2 EL Sonnenblumenöl 
  • 100 Schmand 
  • 100 saure Sahne 
  • 2 TL  Meerrettich (Glas) 
  • 100 Kräuter (z. B. Borretsch, Kerbel, Petersilie, Pimpernelle, 
  •     Sauerampfer, Schnittlauch, Kresse) 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 800 mehlig kochende Kartoffeln 
  • 2 EL  Kartoffelstärke 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 200 geräucherter Lachs in Scheiben 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
4 Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken und pellen. Eier halbieren, Eigelbe herauslösen und durch ein feines Sieb streichen. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen und verrühren.
2.
Öl unter Rühren einlaufen lassen. Schmand, saure Sahne und Meerrettich unterrühren. Kräuter waschen, trocken schütteln und grobe Stiele entfernen. Kräuter fein hacken. Eiweiß in dünne Streifen schneiden.
3.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale mit einem Zestenreißer in Streifen abziehen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Frucht halbieren, Saft von 1 Hälfte auspressen. Kräuter, bis auf etwas zum Bestreuen, Zitronenschale und Eiweiß in die Soße geben und mit 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Für die Rösti Kartoffeln schälen, waschen und grob in eine Schüssel reiben. 1 Ei und Stärke unter die Masse rühren, mit Salz und Muskat würzen. 2 EL Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Aus der Kartoffelmasse portionsweise ca. 12 kleine Rösti unter Wenden goldbraun braten.
5.
Rösti, Soße und Lachs anrichten. Mit Kräutern und Zitronenzesten bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 54g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved