Grüne Tortiglioni mit Zucchini-Pesto und Schinken-Chips

Grüne Tortiglioni mit Zucchini-Pesto und Schinken-Chips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 g   Haselnussblättchen  
  • 1 (ca. 150 g)  kleine Zucchini  
  • 6 Stiel(e)   Minze  
  • 100 g   fein gehobelten Pecorino Käse  
  • 75 ml   Olivenöl  
  •     Salz 
  • 1   Kopf Brokkoli  
  • 200 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 400 g   Nudeln (z. B. Tortiglioni) 
  • 1 EL   Öl  
  • 4 Scheiben (ca. 50 g)  Schinkenspeck  
  •     Chiliflocken 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Zucchini waschen, putzen und klein schneiden. Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Zucchini, 50 g geröstete Haselnüsse, 50 g Pecorino, Minzblättchen, Olivenöl und 125 ml Wasser mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz abschmecken
2.
Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Brokkoli und Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Nudeln und Gemüse abgießen, abschrecken und abtropfen lassen
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Schinken darin kross braten, herausnehmen und auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen. Nudeln, Gemüse und Pesto in die Pfanne geben und darin kurz schwenken. Gemüse-Nudeln auf Tellern anrichten, mit den restlichen Haselnüssen und Pecorino bestreuen. Mit Chiliflocken würzen. Schinkenchips darauf anrichten
4.
Zubereitungszeit 35–45 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 940 kcal
  • 3940 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 54g Fett
  • 82g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved