Grünkohl mit Oldenburger Pinkel

Aus kochen & genießen 2/2012
Grünkohl mit Oldenburger Pinkel Rezept

Zutaten

Für PERSONEN
  •     • 2 kg geputzter Grünkohl 
  •     • Salz 
  •     • Pfeffer 
  •     • 3 mittelgroße Zwiebeln 
  •     • 4 EL Butterschmalz 
  •     • 1 gehäufter EL klare Brühe 
  •     • 1–1,2 kg Kasselerkotelett (evtl. vom Knochen lösen lassen) 
  •     • 1,5 kg kleine Kartoffeln (z. B. Drillinge) 
  •     • 3 Mettenden oder Kochwürste (ca. 300 g) 
  •     • 3 Oldenburger Pinkel (à ca. 80 g; norddeutsche 
  •     Grützwurst) 
  •     • 4–5 EL blütenzarte Haferflocken 
  •     • ca. 3 EL Zucker 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Erst wasche und putze ich den Grünkohl, dann gare ich ihn portionsweise in reichlich kochendem Salzwasser 3 Minuten vor. Gut abtropfen lassen.
2.
und grob hacken.
3.
Zwiebeln schälen und würfeln. 2 EL Butterschmalz in einem großen Topf oder Bräter erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Kohl, Brühe und ca. 1 l Wasser zufügen. Das Kasseler und den Knochen lege ich auf den Grünkohl.
4.
Aufkochen, zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren.
5.
Kartoffeln waschen und zugedeckt ca. 15 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen, schälen und abkühlen lassen.
6.
Nach ca. 30 Minuten lege ich die Mett enden und die Pinkel auf den Grünkohl. Nach weiteren ca. 15 Minuten rühre ich die Haferflocken unter den Grünkohl und binde ihn damit (Mettenden und Pinkel dabei leicht beiseite schieben).
7.
2 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss bestreue ich.
8.
sie gleichmäßig mit dem Zucker und lasse sie unter Wenden karamellisieren.
9.
Kasseler und Knochen aus dem Grünkohl nehmen. Das restliche Fleisch löse ich vom Kasselerknochen ab und hebe es unter den Grünkohl. Grünkohl abschmecken. Kasseler in Scheiben schneiden. Grünkohl mit Kasseler und den Würsten servieren und die süßen Kartoffeln dazureichen.

Ernährungsinfo

6 PERSONEN ca. :
  • 920 kcal
  • 67g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved