Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Rührschüssel

Auf zwei verschieden große Teigschüsseln kann in der Küche auf Dauer nicht verzichtet nicht werden. Die Rührschüssel ist insbesondere zum Vorbereiten von Teigen und Massen erforderlich. Sie ist entweder aus Kunststoff, Porzellan, Keramik oder Metall gefertigt. Die Küchenschüssel kommt insbesondere bei der Verarbeitung von Flüssigkeiten und zähflüssigen Stoffen zum Einsatz. Pflegeleicht, günstig und bruchsicher sind Varianten aus Plastik. Eine große Schüssel eignet sich sehr gut zum Salat- und Gemüsewaschen.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Messbecher

Gerade Kochanfänger, die nach Rezept kochen, kommen ohne einem Messbecher nicht aus. Das durchsichtige Gefäß ist mit unterschiedlichen Maßeinheiten für Flüssigkeiten, Mehl und Zucker versehen. Wichtig ist, dass der Becher einen Griff hat, um auch heiße Flüssigkeiten anfassen zu können. Außerdem sollten die Skalen gut lesbar sein. Oftmals liegen diese zu dicht beieinander, so dass es schnell zur Verwechslung kommt.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Sieb

In jeder Küche sollte ein stabiles Metallsieb zu finden sein, welches sich auch bei der Arbeit mit heißen Zutaten nicht verzieht. Das Küchenutensil ist vom kleinen Teesieb bis zum großen Küchensieb von bis zu 42 Zentimeter Durchmesser erhältlich. Ideal ist ein Sieb aus quadratisch gewebten „Maschen“. Zudem sollte es über eine breite Auflagefläche verfügen, die beim Abgießen heißer Flüssigkeiten sicheres Arbeiten garantiert.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Kochlöffel

Unverzichtbar ist der Kochlöffel. Der praktische Küchenhelfer setzt sich aus einem Stiel und einer flachen Schale zusammen und ist in unterschiedlichen Längen und Materialien erhältlich. Der Vorteil von Holzlöffeln: sie schmelzen im Gegensatz zu Löffeln aus Kunststoff weniger schnell. Der Nachteil des Holzlöffels: Nach längerem Gebrauch, verfärben sich die Holzlöffel recht schnell. Der Geschmack der Speisen wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Pürierstab oder Stabmixer

Das Elektrokleingerät eignet sich wunderbar zum Pürieren von Obst, Gemüse, Suppen und Saucen, aber zum Mixen von Flüssigkeiten. Manche Geräte bieten austauschbare Aufsätze und ermöglichen dadurch auch das Aufschlagen von Eiweiß oder Sahne, sowie das Mahlen von Nüssen, Kernen und Kaffeebohnen.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Pfannenwender

Gebratenes wie Fleisch, Fisch oder Bratkartoffeln werden mit dem Pfannenwender angehoben und gewendet. Gerade beim Kochen in robusteren Pfannen sollte man auf einen Pfannenwender aus Edelstahl zurückgreifen. Dieser verzieht sich auch bei hohen Temperaturen nicht. In beschichteten Pfannen sollten Wender aus Holz oder Kunststoff zum Einsatz kommen - sie zerkratzen den empfindlichen Belag nicht.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Schneebesen

Den Schneebesen benötigt sowohl der Anfänger als auch der Gourmetkoch. Der Küchenhelfer besteht aus einem Drahtgeflecht, das an einem Stiel befestigt ist. Mit dem Schneebesen wird etwa ein Pulver klümpchenfrei in einer Flüssigkeit verrührt, Eiweiß geschlagen und Saucen gerührt. Der Schneebesen sollte nicht zu klein sein, da ansonsten nicht flächig genug gerührt wird und die Sauce dann schnell anbrennen kann.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Schneidebrett

Zum Anrichten und Schneiden von Speisen werden nicht nur die entsprechenden Messer benötigt, sondern auch eine widerstandsfähige Unterlage. Ideal sind zwei Schneidebretter: Ein kleines und ein großes mit einer Saftrinne. Gerade Schneidebretter aus Kunststoff und Holz sollten aus hygienischen Gründen regelmäßig ausgetauscht werden. Diese weisen relativ schnell tiefe Kratzer auf, in welchen sich Krankheitserreger festsetzen können. Daher sollte das Schneidebrett nach jedem Einsatz unter heißem Wasser gut gereinigt werden.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Schöpfkelle

Schöpfkellen werden zum Schöpfen von Suppen, Saucen oder auch Pfannkuchenteig gebraucht. Qualitativ hochwertig sind insbesondere die Küchenutensilien aus rostfreiem Edelstahl. Sie sind auch aus Kunststoff erhältlich. Die große Kelle wird etwa beim Schöpfen von Suppe eingesetzt, die kleine Ausführung eignet sich eher für Saucen. Im Idealfall hat die Schöpfkelle einen umlaufenden Schüttrand, der unnötiges Abtropfen verhindert.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Springform

Eine Springform ist eine Backform zum Backen von Kuchen und Tortenböden aus Rührteig oder Biskuit. Der Klappmechanismus des extra aufsetzbaren Formrandes ermöglicht einfaches Öffnen, so dass sich der fertig gebackene Kuchen gut aus der Form lösen lässt. Für Einsteiger ist ein Modell mit einem Durchmesser von 26 Zentimetern ausreichend.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Kastenkuchenform

Eine Kastenform eignet sich gut zum Backen von Kuchen oder Brot. Man kann darin aber auch Terrinen oder Parfait zubereiten. Es gibt sie aus Weißblech, Schwarzblech oder als beschichtete Formen. Grundsätzlich sollte die Pflege nicht vernachlässigt werden. Sobald das Gebäck aus der Kuchenform gelöst wird, füllt man am besten die Form unmittelbar mit warmem Wasser. Beim Spülen nur weiche Spültücher oder Schwämme verwenden.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Teigschaber

Teigschaber und Teigkarten sind Küchenwerkzeuge, mit denen man zähflüssige Massen wie etwa Teige, Pasten, Schokolade oder Sahne aus einer Teigschüssel heben, verteilen oder glattstreichen kann.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Topflappen

Ohne Topfklappen geht beim Backen und Kochen nichts. Um Brandblasen zu vermeiden, sollte der entsprechende Topflappen groß und dick genug sein, um das Backblech oder die Auflaufform lange genug in der Hand halten zu können. Backhandschuhe sind eine Alternative. Bewährt hat sich der großzügige, die Hand abdeckenden Topflappen in Quadratform. Tückisch sind hingegen runde oder asymmetrische Topflappen.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Backpinsel

Der klassische Backpinsel ist flach, hölzern und mit einem gut zwei Zentimeter breiten Naturborstenschnitt versehen. Mit dem Pinsel werden Flüssigkeiten wie etwa Butter, Öl oder zerschlagene Eier auf Gebäck oder Bratgut verstrichen. Der Pinsel sollte daher auf jeden Fall hitzebeständig sein. Mit dem kleinen Küchenhelfer lässt sich die Butter in alle Ecken der Kuchenformen gut verteilen, so dass sich das Gebäck auch wieder gut herauslösen lässt. Der Backpinsel speichert leider gerne Aromen und sollte daher grundsätzlich gut ausgewaschen werden.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Handrührgerät

Das Handrührgerät (auch Handmixer oder Handrührer) ist ein starker Küchenhelfer, mit dem es sich mühevolles Kneten und Rühren ersparen lässt. Das elektrische Küchengerät gibt es mit zwei verschiedenen Einsätzen: Die Knethaken eignen sich zum Herstellen von festen Teigen und Streuseln. Die Schneebesen benötig man zum Schlagen von Eischnee, Sahne, für Rührteig und Biskuit. Die Einsätze lassen sich nach Belieben austauschen und werden nach ihrem Einsatz einfach abgespült.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Nudelholz

Das Nudelholz (auch Teigrolle) ist ein 20-40 Zentimeter langes Küchenutensil. Mit ihm werden Nudel-, Kuchen- oder Plätzchenteig gleichmäßig ausgerollt. Das Nudelholz besteht aus einer mindestens fünf Zentimeter dicken Rolle, die an den Enden mit Griffen versehen. Meist werden Nudelhölzer aus Holz hergestellt. Teigrollen aus Marmor haben den Vorteil, dass an ihnen weniger Teig kleben bleibt. Allerdings sind diese teurer. Rollen aus Kunststoffe lassen sich am besten reinigen.

Grundausstattung - Küchenhelfer

Grundausstattung - Küchenhelfer

Gemüsehobel

Mit dem Gemüsehobel wird Gemüse in gleichmäßige Scheiben geschnitten. Der Hobel ist entweder aus Edelstahl oder Kunststoff gefertigt. Einige Gemüsehobel sind mit auswechselbaren Klingensätzen für unterschiedliche Schnittstärken und –formen zu bekommen. Das Schnittgut entsteht durch das Schieben des Gemüses über die Klingen. Bei Hobeln mit einem zusätzlichen Griffstück, lassen sich die Lebensmittel gefahrlos über die Klingen vor- und zurückbewegen.

Kategorie & Tags
Das könnte Sie auch interessieren
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved