Gulasch-Rezept mit Parmesanrolle - so geht's

Gulasch-Rezept - Zutaten für    4 Personen:

Gulasch-Rezept - Zutaten für 4 Personen:

80 g geriebener Parmesan, 50 g Butter, 70 g + 2 EL Mehl, 350 ml Milch, 4 Eier (Gr. M), Salz, Pfeffer, 100 g getrocknete Softtomaten, 100 g Doppelrahmfrischkäse, 150 g Schmand, 3 Möhren, 4 Zwiebeln, 800 g Rindergulasch, 2 EL Öl, 300 ml trockener Rotwein, 1 EL Tomatenmark, 2 Lorbeerblätter, Backpapier, Frischaltefolie

Zubereitungszeit für Gulasch-Rezept: ca. 3 1/2 Std.

Wartezeit für Gulasch-Rezept: ca. 5 Std.

Gulasch-Rezept - Schritt 1:

Gulasch-Rezept - Schritt 1:

Für die Parmesanrolle 50 g Butter in einem Topf schmelzen, 70 g Mehl einrühren und 350 ml Milch dazugießen. Anschließen alles unter Rühren circa 2 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen.

Gulasch-Rezept - Schritt 2:

Gulasch-Rezept - Schritt 2:

Anschließend 4 Eier trennen und die Eigelbe in die Mehlmasse rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eiweiße mit einem Rührstab steif schlagen und ebenfalls unter die Masse heben.

Gulasch-Rezept - Schritt 3:

Gulasch-Rezept - Schritt 3:

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Darauf die Mehlmasse streichen und mit 20 g geriebenen Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 1 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen.

Gulasch-Rezept - Schritt 4:

Gulasch-Rezept - Schritt 4:

Die pikante Parmesanrolle aus dem Ofen nehmen, auf Folie stürzen und auskühlen lassen. Danach 100 g getrocknete Softtomaten klein schneiden und mit 100 g Doppelrahmfrischkäse, 150 g Schmand und 60 g geriebenen Parmesan verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Creme auf den Biskuitboden streichen und mithilfe der Folie von der Längsseite her fest aufrollen. Das Ganze 4 Stunden kalt stellen.

Gulasch-Rezept - Schritt 5:

Gulasch-Rezept - Schritt 5:

Für das Gulasch-Rezept 4 Zwiebeln schälen, 3 Möhren putzen und schälen und beides grob schneiden.

Gulasch-Rezept - Schritt 6:

Gulasch-Rezept - Schritt 6:

800 g Rindergulasch für das Gulasch-Rezept trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden.

Gulasch-Rezept - Schritt 7:

Gulasch-Rezept - Schritt 7:

2 EL Öl in einem Bräter erhitzen und das grob gewürfelte Rindergulasch in zwei Portionen anbraten und herausnehmen. Zwiebeln und Möhren im Bratsatz anbraten, mit 1 EL Tomatenmark anschwitzen. Danach das Fleisch mitzugeben und würzen. 2 EL Mehl anschwitzen, mit 1 l Wasser, 300 ml Rotwein ablöschen. 2 Lorbeerblätter zugeben. Zugedeckt ca. 2 1/2 Stunden köcheln.

Gulasch-Rezept - Schritt 8:

Gulasch-Rezept - Schritt 8:

Parmesanrolle für das Gulasch-Rezept in 12 Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im heißen Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen.

Gulasch-Rezept mit Parmesanrolle - so geht's

Gulasch-Rezept mit Parmesanrolle - so geht's

Das leckere Finale: Das Gulasch nochmals abschmecken und mit der angeschnittenen Parmesanrolle servieren.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved