Gulasch und Kasseler

Gulasch und Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 g   Schweinegulasch  
  • 1   Gemüsezwiebel  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 400 g   ausgelöstes Kasselerkotelett  
  • 500 g   Broccoli  
  • 250 g   Möhren  
  • 2   Dillblüten (ersatzweise 1/2 Bund Dill) 
  • 2 EL   Crème fraîche  
  • 2 EL   dunkler Soßenbinder  

Zubereitung

60 Minuten
1.
Gulasch waschen und trocken tupfen. Zwiebel schälen und hacken. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Fleisch und Zwiebel darin unter Wenden ca. 10 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 3/8 Liter Wasser ablöschen. Zugedeckt ca. 40 Minuten schmoren. Inzwischen Kasseler waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen und würfeln. Restliches Öl erhitzen. Kasseler darin unter Wenden kurz anbraten. Mit 1/2 Liter Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Vorbereitetes Gemüse zufügen. Zugedeckt ca. 12 Minuten garen. Mit der Flüssigkeit zum Gulasch geben. Dill hacken und unterrühren. Mit Crème fraîche verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Soßenbinder einstreuen, kurz aufkochen und mit Nudeln servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved