Gurken-Nudeln mit Erdnuss-Soße

Gurken-Nudeln mit Erdnuss-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   große Salatgurken (à ca. 600 g) 
  • 1   Möhre 
  • 2 EL  Essig 
  • 1 EL  Erdnusscreme 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/4 Bund  Koriander 
  • 1/2 Bund  Frühlingszwiebel 
  • 1   Bio-Limette 
  • 50 geröstete Erdnusskerne 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Gurken waschen, trocken reiben und, bis auf ca. 1/4 Gurke zum Garnieren, mit einem Spiralschneider in lange dünne Streifen schneiden. Möhre schälen und ebenfalls in lange dünne Streifen schneiden. Essig und Erdnusscreme verrühren, Öl darunterschlagen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Blätter, bis auf einige zum Garnieren, fein hacken. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Limette waschen, trocken reiben und in Spalten schneiden.
3.
Restliches Gurkenstück streifig schälen und in Scheiben schneiden.
4.
Gurken- und Möhrenstreifen mit Dressing und gehacktem Koriander vermengen, anrichten. Erdnüsse darüberstreuen. Mit Gurkenscheiben, Limette und Koriander garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved