Gurkensalat mit Radieschen in Wasabi-Joghurt-Dressing und Falafel

Gurkensalat mit Radieschen in Wasabi-Joghurt-Dressing und Falafel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Salatgurken (à ca. 400 g) 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 10 Stiel(e)  Petersilie 
  • 200 Vollmilch-Jogurt 
  • 3 EL  Weißwein-Essig 
  • 2 TL  Wasabipaste 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Kichererbsen 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 2 EL  Mehl 
  •     Kreuzkümmel 
  •     Chiliflocken 
  • 1 Öl zum Frittieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Gurken und Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 3 Stielen in Streifen schneiden. Joghurt, Essig und Wasabi verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker kräftig abschmecken.
2.
Öl darunterschlagen. Joghurtdressing, Petersilienstreifen, Gurken und Radieschen vermengen. Kichererbsen auf ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
3.
5 Stiele Petersilie grob hacken. Kichererbsen, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Eigelb pürieren. Paniermehl und Mehl untermengen und mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Chiliflocken kräftig abschmecken.
4.
Mit angefeuchteten Händen ca. 20 Bällchen formen. Im heißen Frittierfett portionsweise in 4–5 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Petersilienblättchen von den übrigen Stielen zupfen.
5.
Gurkensalat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Falafel anrichten. Mit Petersilienblättchen garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,85
Sie sparen: 4,13 EUR (46%)
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved