Gyros-Pfanne mit Hähnchen, Zucchini, Zwiebeln, Paprika und Tsatsiki

Gyros-Pfanne mit Hähnchen, Zucchini, Zwiebeln, Paprika und Tsatsiki Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 100 Salatgurke 
  • 250 laktosefreier Joghurt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 3   rote Zwiebeln 
  • 1   Zucchini 
  • 1   kleine rote und gelbe Paprikaschote 
  • 500 Hähnchenfilet 
  •     gemahlener Kreuzkümmel 
  •     Oregano 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 3–4 Stiel(e)  Basilikum 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und fein hacken. Gurke putzen, waschen, raspeln und gut ausdrücken. Joghurt, Hälfte Knoblauch und Gurke mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
2.
Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Fleisch mit Salz und Gyrosgewürz würzen.
3.
2 EL Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch portionsweise darin rundherum ca. 4 Minuten braten, herausnehmen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Paprika und Zwiebel unter Wenden ca. 3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
4.
1 EL Öl erhitzen. Zucchinistücke ca. 3 Minuten darin unter Wenden braten. Restlichen Knoblauch ca. 1 Minute vor Ende der Garzeit mit in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika, Fleisch und Zwiebel zufügen und unter Wenden erhitzen.
5.
Nochmals mit Salz, Pfeffer Kreuzkümmel und Oregano abschmecken. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Über die Gyrospfanne streuen. Tsatsiki dazureichen. Dazu schmeckt Fladenbrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,85
Sie sparen: 4,13 EUR (46%)
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved