Gyros-Rouladen in Metaxasoße mit Ofengemüse

Aus kochen & genießen 8/2016
Gyros-Rouladen in Metaxasoße mit Ofengemüse Rezept

Lecker wie beim Lieblingsgriechen: Röllchen aus Schweinenacken und Hähnchenbrust, die gut gewürzt in einer Weinbrandsoße schmoren

Zutaten

Für Personen
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 200 g) 
  • 4   Nackensteaks (à ca. 175 g) 
  • 6   Zwiebeln 
  • 2 EL  Gyrosgewürz 
  • 5-6 EL  Olivenöl 
  • 6   Tomaten 
  • 4   Knoblauchzehen 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 100 ml  Weinbrand (z. B. Metaxa) 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  • 1   gelbe und rote Paprikaschote 
  • 500 Möhren 
  • 800 Kartoffeln 
  • 3 Zweig/e  Rosmarin 
  • 3 TL  Mehl 
  •     Zucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

135 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Rouladen Hähnchenfilets längs halbieren und waschen. Gesamtes Fleisch trocken tupfen und zwischen Folie flach klopfen.
2.
Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel halbieren, in Streifen schneiden. Nackensteaks nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Mit 1 EL Gyrosgewürz bestreuen. Je 1 Hähnchenfilet darauflegen. Mit Rest Gewürz bestreuen und mit Zwiebelstreifen belegen. Eng zu Rouladen aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden.
3.
2–3 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Rouladen darin rundherum kräftig anbraten. Inzwischen 2 Zwiebeln grob würfeln. Tomaten waschen. 3 Tomaten grob würfeln. Knoblauch schälen und 2 Zehen fein hacken.
4.
Rouladen herausnehmen. Gehackten Knoblauch, Zwiebel- und Tomatenwürfel im heißen Bratfett unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark mit anschwitzen. Rouladen wieder zugeben. Mit Weinbrand und ca. 800 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren und zugedeckt ca. 1 1⁄2 Stunden schmoren.
5.
Für das Gemüse 3 Zwiebeln in Streifen schneiden. 3 Tomaten in Spalten und übrigen Knoblauch in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und grob würfeln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Rosmarin waschen und grob zerzupfen. Alles mit 3 EL Öl auf einer Fettpfanne mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 50 Minuten backen.
6.
Rouladen herausheben. Schmorfond aufkochen. Mehl und 4 EL Wasser glatt rühren, in den Fond rühren, ca. 3 Minuten köcheln. Soße mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Rouladen in der Soße erhitzen. Alles anrichten. Dazu schmeckt Tsatsiki.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 66g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved