Hack-Spinat-Pie

Aus LECKER 12/2015
Hack-Spinat-Pie Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 TK-Blattspinat 
  • 1   Rezept Pie-Teig (s. Rezeptübersicht dieser Ausgabe) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Öl 
  • 500 gemischtes Hack 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 200 Cheddarkäse 
  • 1   Eigelb 
  • 3 EL  Milch 

Zubereitung

105 Minuten
einfach
1.
Spinat bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Inzwischen den Pie-Teig zubereiten und kalt stellen.
2.
Für die Füllung Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln bzw. hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig braten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Spinat portionsweise kräftig ausdrücken, zugeben.
3.
Tomatenmark unterrühren. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Füllung ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Käse grob würfeln und unterheben.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Für den Boden gut die Hälfte Teig ausrollen und eine gefettete Pieform (26 cm Ø) damit aus­legen. Füllung gleichmäßig in der Form verteilen.
5.
Rest Teig als Deckel ausrollen und Sterne ausstechen. Teig mithilfe des Backpapiers auf die Füllung legen. Backpapier vorsichtig abziehen. Teigboden und -deckel zusammendrücken.
6.
Rand mit einem Girlandenmuster verzieren (s. Seite 73). Eigelb und Milch verquirlen, die Oberfläche dünn damit bestreichen. Sterne darauf verteilen, ebenfalls bestreichen. Pie im heißen Ofen ca. 50 Minuten backen.

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 720 kcal
  • 26g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved