Hack-Würstchen-Schildkröten mit Salat und Süßkartoffel-Fritten

Hack-Würstchen-Schildkröten mit Salat und Süßkartoffel-Fritten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Bio-Zitrone 
  • 1 EL  Zucker 
  • 40 Weißbrot 
  • 3 Stiel/e  Majoran 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 450 gemischtes Hackfleisch 
  • 1-2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6   Wiener Würstchen (à ca. 40 g) 
  • 8   schwarze Pfefferkörner 
  • 1   tiefgefrorene Blätterteigplatte (à 75 g) 
  • 100 Kopfsalat 
  • 400 Süßkartoffeln 
  • 1 Liter  Frittierfett 
  • 1 TL  Currypulver 
  •     Mehl 
  •     Holzspieß 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abraspeln und Saft auspressen. Zucker mit Zitronensaft und -schale verrühren. Zugedeckt beiseitestellen. Weißbrot entrinden und in Wasser einweichen.
2.
Inzwischen Majoran waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin unter Wenden farblos dünsten, aus der Pfanne nehmen. Weißbrot gründlich ausdrücken. Hack mit Zwiebel, Majoran, Brot, Senf und Paprika verkneten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt kalt stellen.
3.
4 Würstchen jeweils quer und längs halbieren, so dass pro Wurst 4 gleichgroße Stücke entstehen. Übrige Würste halbieren. Die Enden der 4 Wursthälften ca. 1 cm tief einschneiden (Maul). Mit einem Holzspieß für die Augen 2 Löcher vorstechen und je ein Pfefferkorn hineinstecken.
4.
Aus der Hackmasse 4 ovale Frikadellen formen. Je 4 Wurststücke mit der Schnittfläche nach unten als Beine x-förmig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Frikadellen jeweils als Körper daraufsetzen. Kopfteile aus Wurst in den Frikadellenkörper stecken.
5.
Blätterteig antauen lassen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas dünner ausrollen. In ca. 24 schmale Streifen à ca. 6 cm Länge schneiden. Je 6 Streifen gitterartig als Panzer auf jede Frikadelle legen und leicht andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten backen. Eventuell mit Folie bedecken.
6.
Inzwischen Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, trocken reiben und in schmale Spalten schneiden. Fett in einem weiten Topf erhitzen. Kartoffelspalten darin portionsweise knusprig frittieren, herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz und Curry bestreuen. Schildkröten aus dem Ofen nehmen, mit Salat, Zitronen-Vinaigrette und Süßkartoffel-Fritten auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved