Hackbraten mit Zwiebel-Rotweinsoße und Püree

Aus LECKER 1/2017
Hackbraten mit Zwiebel-Rotweinsoße und Püree Rezept

Herrlich unkompliziert: Für genau die richtige Prise Aufregung zu Omas Klassiker sorgt das Sößchen aus karamellisierten Zwiebeln und Rotwein.

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 500 Zwiebeln 
  • 1 kg  gemischtes Hack 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 3 EL  Ketchup 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     Muskat 
  • 1 TL  Tabasco 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  Mehl 
  • 1/2 Liter  trockener Rotwein 
  • 400 Möhren 
  • 600 mehligkochende Kartoffeln 
  • 1-2 EL  Butter 
  • 175 ml  Milch 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Hackbraten das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). 2 Zwiebeln schälen und fein würfeln. Brötchen gut ausdrücken. Hack, Brötchen, Zwiebeln, Eier und Ketchup verkneten. Mit 2 TL Salz und Tabasco würzen. Zu einem länglichen Braten formen und auf ein Blech setzen. Im heißen Backofen ca. 1 Stunde braten.
2.
Inzwischen 500 g Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Öl im Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. 2 EL Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Mit Wein unter Rühren ablöschen. Aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze einköcheln. Dabei ab und zu umrühren.
3.
Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zugedeckt in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, kurz ausdampfen lassen. Butter und Milch zufügen und alles zu einem groben Püree zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Braten aufschneiden, mit Zwiebelsoße und Püree anrichten.
4.
Der Hackbraten ist großzügig berechnet – falls jemand besonders hungrig ist. Was übrig bleibt, kann in Scheiben geschnitten und in der Pfanne angebraten oder kalt mit Senf auf Brot gegessen werden.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 980 kcal
  • 59g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved